Willkommen,
tritt ein, sieh dich gerne um, bleib ein bisschen, setz dich und erzähl mir was, du darfst aber auch schweigen.

Sonntag, 1. Juli 2012

Sommer

gemalt gestern von mir, als Inspiration das Gedicht "der Sommer" von Christine Busta:





Er trägt einen Bienenkorb als Hut

blau weht sein Mantel aus Himmelsseide.

Die roten Füchse im gelben Getreide 

kennen ihn gut.

Sein Bart ist voll Grillen.

Die seltsamsten Mären

summt er der Sonne vor,

weil sie´s mag

und sie kocht ihm dafür 

jeden Tag

Honig und Beeren.











Kommentare:

  1. Kann ich den Apfel haben..... bittööööööööö... der sieht so lecker aus!
    LG und noch einen schönen, sonnigen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sag mal gito, hast du nix gelernt hier, weißt du nicht, was mit männern passiert, die rote äpfel von frauen annehmen?
      (zur erinnerung: siehe Label "gemaltes - malspaß 2 im Juni 2011")
      genau, die bekommen dann fleischleibchen mit zimt...:-P

      liebe grüße

      Löschen
  2. Hey, das sieht ja toll aus! Sommer pur! Wunderschön!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen